04.01.2010

About: Frickelware Windows 7

Man braucht nur eine Windows-Installation, ein paar freie Tools zur Herstellung bootbarer CDs oder DVDs, muss dann ein wenig in der Registry der neuen Windowsinstallation herumpfuschen, ein paar Mal neu starten, seltsame Tastenkombinationen bem├╝hen und ganz zum Schluss den Registrierungsschl├╝ssel eingeben (falls der Rechner schon eine Internetverbindung hat...)

Das nenn ich ein sauberes Freakup!

Besitzer von XP oder Vista d├╝rfen Windows 7 als Upgrade-Lizenz erwerben, als Student oder im Dreierpack sogar besonders g├╝nstig. Dass sich damit trotz des Namens oft keine bestehende Windows-Installation aktualisieren l├Ąsst, war bereits bekannt, nicht aber, dass nicht einmal eine saubere Neuinstallation vorgesehen ist. Mit einem Trick klappts trotzdem.

Quelle: heise-online - Der Upgrade-Trick: Upgrade-Lizenzen von Windows 7 sauber neu installieren